DACHSER empfing uns am 07. Mai 2014 am Standort Huckarde, wo sich ein Umschlagszentrum befindet.

Im Besprechungsraum erhielten wir einen sehr interessanten Vortrag von der Personalreferentin Frau Guse und vom „Network Operations Expert“ Herrn Strüver. Zunächst stellten sich die beiden vor und dann gab es einen kurzen Überblick zum Unternehmen. Im Weiteren wurden von beiden spezifischere Themengebiete erläutert. Insgesamt war es höchst interessant, da beide wirklich sehr spannende Dinge zu erzählen hatten und dies auch mit viel Humor rüber brachten. Themen waren unter anderem, wie Mitarbeiter bei Dachser so „leben und arbeiten“ und was für „Konzepte“ es im Arbeitsleben gibt. Zudem wurde auch das Betriebsinterne IT-System erklärt und sogar live demonstriert. Ehe wir uns versahen, waren plötzlich schon 4 Stunden verstrichen. Der sehr interessante Vortrag wurde später noch mit einer Besichtigung der Umschlagshallte verbunden. Dort sahen wir das zuvor erklärte dann in der Praxis.

Ein Beispiel: Am Standort in Dotmund Huckarde werden Sammelgutverkehre für verschiedene Kunden abgefertigt. Um die Waren für den richtigen LKW in den riesigen Hallen zu verbringen, wird zeitweise ein Unterflur-Schleppketten-Förderer genutzt. Auf diesem werden Handhubwaren eingerastet, die mit verschiedenen Gütern beladen sind. So fuhren unter anderem Kisten mit Schrauben und Playmobil-Kartons an uns vorbei. Und auch mal ein Anker....

Dieser Ausflug hat uns mal wieder gezeigt, wie spannend und vielfältig die Logistik doch sein kann!